Links überspringen

Über Ai for Life

Über uns

C_FunGeneAußenansicht

AI for Life

Der Wissenschaftsstandort Greifswald hat einen starken Fokus auf der Erforschung des Lebens in seinen vielfältigen Ausprägungen. Lebenswissenschaftliche Forschung reicht hier von Medizin über Mikrobiologie, Pharmazie und Biochemie bis zu Ökologie und Agrarforschung. Gemein ist den Forschungsfeldern das Generieren großer, komplexer Datensätze, deren integrierte Auswertung durch Künstliche Intelligenz-Algorithmen in vielfacher Weise bereichert wird.

AI for Life ist eine Initiative des Greifswald University Club und verschafft einen strukturierten Zugang zu dieser Forschung, vernetzt die Akteure und verstärkt die Dynamik als Plattform für Kooperation, Information und Kommunikation.

Unsere Partner

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Lars Kaderali

Lars Kaderali verwendet Methoden der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens, um biomedizinische Prozesse zu untersuchen, im Computer zu simulieren und zu verstehen und entwickelt damit neue Methoden der Prävention, Diagnose, und Therapie von komplexen Erkrankungen. Er ist Direktor des Instituts für Bioinformatik der Universitätsmedizin Greifswald.
Statement: “Künstliche Intelligenz ist eine der Schlüsseltechnologien der Zukunft. An der Schnittstelle zwischen den Lebenswissenschaften mit Mathematik, Informatik und Statistik liegen riesige Potentiale nicht zuletzt für Anwendungen, die unser aller Leben besser machen können. Dafür steht AI for Life!”

Mehr zur Person >

Spenden

Wenn Sie AI for Life unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende an den

Greifswald University Club e.V.
IBAN: DE61 1505 0500 0230 0095 49
BIC: NOLADE21GRW
Verwendungszweck: „AI for Life“

Spendenbescheinigung: Bis zu einem Betrag von 200 Euro genügt zum Nachweis gegenüber dem Finanzamt Ihr Kontoauszug verbunden mit einer Bescheinigung zum vereinfachten Zuwendungsnachweis. Für darüber hinausgehende Zuwendungen erstellt der GUC e.V. als gemeinnützige Organisation Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung.